Impressionen vom Frühjahr 2013

Schnee im LabyrinthAm 2. Februar bei klirrender Kälte begrüssen einige wollbemäntelte Menschen mit Gesang und Tanz das nun wiederkehrende Licht. Dabei kommt im Gedankenaustausch auch zum Ausdruck, dass das spärliche Licht im Winter durch eine weisse, reflektierende Schnee-Decke von der Natur eigentlich optimal verteilt wird. Im Widerschein der Flammen einer Finnenkerze, beim Tönen von Klangschalen erfüllt sich der Wunsch nach einem dänischen Geburtstagslied gerne.

Am 13. Februar ist der erste gemeinsame Gartenarbeitstag geplant. Die Winterstarre und der anhaltende Schnee legen aber eine harte Decke über alles, so dass selbst das Austragen des Kompostes nicht möglich ist.

Auch die folgenden Veranstaltungen werden geprägt von der winterlichen Kälte.

Auch am Gründonnerstag dem 28. März als La Lupa das Frühlingslied in alle Himmelsrichtungen singt, stehen die winterblühenden Pflanzen Hamamelis und Seidelbast noch immer wunderbar.

PflanzentauschbörseAm 13. April treffen sich pflanzeninteressierte Menschen um ihre Setzlinge zu tauschen. So manches Pflanzenwissen wird weitergereicht und ausgetauscht.